Heiratsantrag Tom & Sophia

Die Worte von Tom an seine Sophia

„Dieser Tag soll so besonders für dich sein, als er es ist für mich. Einst eine Prinzessin, nun die Königin meines Herzens. Ich möchte mit dir das nächste Kapitel unserer Liebesgeschichte beginnen. Um mich mit dir auf die wohl tollste Reise meines Lebens zu begeben, möchte ich dich, Sophia, fragen – möchtest du mich heiraten?“

 

Dieser ganz besondere Frühlingstag am See. Eine traumhafte Kulisse im Hintergrund, der funkelnde Verlobungsring, das Strahlen in Sophia’s Augen und das mit überzeugender Freude gerufene JA, ich will, verwandelten diesen Augenblick zu einem unvergesslichen Ereignis.

Als Tom mich fragte, ihn bei seiner ganz persönlichen Herzensangelegenheit zu unterstützen und die Planung seines Heiratsantrages zu übernehmen, war mir sofort klar, wo die Reise hingehen sollte. Eine kleine „Schatzsuche“, versteckte Liebesbotschaften an Sophia, Erinnerungen an die bisherige Liebesgeschichte der beiden und der Wegweiser hin zu ihrem Tom. Die letzte Etappe der „Schatzsuche“ waren Pfeile, die auf einen Steg hindeuteten. Tom auf den Knien vor seiner Zukünftigen fragte er sie, ob sie ihn heiraten möchte.

Zu schön um wahr zu sein? – Nein ich war selbst versteckt dabei und ich verspreche euch, genauso herzergreifend es klingt, hat Tom diesen Tag zu etwas Fabelhaften gemacht.

Wie es ausgegangen ist? Seht selbst anhand dieser tollen Bilder:

Kooperationen

Fotos: Ulf Thausing Photography

Kalligrafie: Elke Wunsch by Wunschbriefe

Ring: Weikhard 

Planung & Konzept: Liebesgefühl Weddings